Schildkrötenwissen

Landschildkröte

Landschildkröten leben im Gegensatz zu Wasserschildkröten an Land. Sie ernähren sich hauptsächlich von pflanzlicher Kost und kann als Haustier im Garten gehalten werden. In der Regel befindet sich diese Art von Schildkröten mehrere Monate in einer Winterstarre.

Wasserschildkröte

Wasserschildkröten sind Schildkröten, die sich vorwiegend im Wasser aufhalten. Aufgrund ihrer speziellen Anatomie können sie sich geschickt und schnell unterhalb der Wasseroberfläche bewegen. Da sie keine Kiemen besitzen, müssen sie zum Atmen auftauchen. Einmal Luft geholt können sie sich bis zu mehreren Minnuten unter Wasser aufhalten und dort sogar riechen.